Nordrhein-Westfalen des BUND NW

 

Hinweis (16.06.2018): Externe Termine aktualisiert!; Unser Buch ist gedruckt und erscheint im Juli

 

Orchidee des Jahres 2018

 

Torfmoos-Fingerwurz - Dactylorhiza sphagnicola (HÖPPNER) SOÓ

 

 

Dactylorhiza-sphagnicola-x-maculata-mit-Krabbenspinne_87-06-17-618_19870617_Krs_SU_ML_r
Dactylorhiza-sphagnicola-x-maculata_87-06-17-594_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza-sphagnicola-x-maculata_87-06-17-595_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-204_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-205_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-206_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-209_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-212_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-213_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-214_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-593_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-601_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-602_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-613_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-614_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-638_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicola_87-06-17-639_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicolamaculata_87-06-17-589_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
Dactylorhiza_sphagnicolamaculata_87-06-17-635_19870617_Krs_SU_ML_r_1600
 

(Die Fotos stellen Dactylorhiza sphagnicola und ihre Hybride mit Dactylorhiza maculata - Geflecktes Knabenkraut, sowie den Lebensraum dieser Orchideen in NRW dar)

Zur Orchidee des Jahres 2018 ist mit der Torfmoos-Fingerwurz (Dactylorhiza spagnicola) ein Spezialist gewählt worden, welcher nur in intakten, sauren und nährstoffarmen Moorstandorten zu finden ist. Moore sind in Deutschland so selten anzutreffen dass sie unter besonderem Schutz stehen. Um für die Bedeutung der Moore zu werben und gleichzeitig die besondere Schutzwürdigkeit dieser Orchidee zu betonen, kürten die Mitglieder der Arbeitskreise Heimischer Orchideen aus den Bundesländern im thüringischen Arnstadt in ihrer diesjährigen Jahrestagung die Torfmoos-Fingerwurz zur Orchidee des Jahres.


Eine Präsentation der Orchidee finden Sie unter diesem Link auf den Seiten des AHO-NRW oder auf den Seiten der AHO-Deutschlands. Ein Zeitungsbericht über die Art findet sich unter diesem Link: Bitte hier klicken!

Der offizielle Flyer der ODJ 2018 steht hier oder unter "Downloads / Formulare" zum download bereit.

 

Fotos: Mathias Lohr

 

 

© AHO Nordrhein-Westfalen. Die Verwendung der Inhalte dieser Website ist nur mit Genehmigung des AHO erlaubt. Die Rechte an den auf dieser Website befindlichen Bildern, liegen ausschließlich bei den jeweiligen Bildautoren.